Anzeige:
Logo des Seniorentreffs
Link zu aktuellen Beiträgen im Forum Link zu unserem Chat Link zu den lokalen Treffs und Gruppen Link zu den Lebensbereichen Link zu den Kleinanzeigen Link zu Ratgeber Sicherheit Link zu Partner Seniorenportal
Benutzername: Passwort:
Registrieren
 Community-Spalte
Benutzerdefinierte Suche
Die Autoren und Kommentatoren vertreten ihre persönliche Meinung. Werbung für kommerzielle Produkte ist den Autoren untersagt. Sie sind für eingestellte Materialien und Aussagen selbst verantwortlich. Der Seniorentreff im Internet haftet nicht und kann bei Kenntnisnahme zweifelhafte Inhalte löschen.

Marienbad im November

von  w Britt am 04.12.2016 (Artikel wurde seitdem 299x gelesen)
bild


Jetzt möchte ich nicht in eure Blogs platzen, ohne mich zu begrüßen. Ich war einige Wochen unterwegs. Und zwar habe ich mit einer Freundin eine Schnupperkur in Marienbad gebucht. Nicht ideal war die Saison. Kalt, nass´, neblig. Aber es gibt ja eine Sauna in jedem funktionierenden Hotel und 12 Anwendungen waren auch dabei.
Vielleicht wart ihr auch schon mal dort?
Britt




Bitte empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden:

 
druckenDrucken     WeiterempfehlenWeiterempfehlen    Eigenen Blog

Tagesschau | Karikatur des Tages | Tagesrezept | Zitate | Spiele | Rabattecke | Buchladen

Anzeige


bild
ACHTUNG: Die ältesten Kommentare stehen oben | Kommentar hinzufügen
  • Marienbad...
    gepostet von geschrieben von  w Ewunia60  (63) am 04.12.2016 23:13

    Liebe Britt,auch in November d.Park ist WUNDERSCHÖN!-da wollte ich schon immer Fahren...leider bis jetzt immer noch nicht geklapt..wegen Krankheit meines Mannes-aber Marienbad ist s.Schön! d.Video GEFÄLLT MIR S.GUT! einfach Wunderschön...
    DANKESCHÖN... HG-Krystina

  • Danke dir für
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 05.12.2016 12:44

    deinen Beitrag - Kriystina
    Die Kurgäste schwören immer noch auf diese Art der Heilquellen (wie zur Jahrhundertwende). Eine Frau war schon zum 8. Mal zur Kur und schwört darauf. Sicher ist es im Mai schöner als im November. Sehr nett, dass du dich gemeldet hast. Vielleicht klappt es ja eines Tages auch bei dir, dorthin zu fahren.

    PS: Meine Reisegefährtin hat sich über das Video sehr gefreut und es ist ja auch in YouTube. Deswegen werde ich
    es hier in den nächsten Tagen löschen. Wollte nur mal bisschen was zeigen....

    Britt mit freundlichen Grüßen

  • Danke liebe Brit
    gepostet von geschrieben von  w Komet am 05.12.2016 16:31

    für Dein Video. Aber warum willst Du es wieder löschen?
    Ich selbst kenne Marienbad nicht, aber Freunde von mir fahren jedes Jahr dort hin um sich im Thermalwasser zu erholen.

    Herzliche Grüße und eine schöne vorweihnachtliche Zeit
    wünscht Dir Ruth.

  • Grüß dich und danke
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 05.12.2016 20:43

    liebe Ruth
    für deinen Beitrag. Finde ich sehr nett, dass du schreibst und fragst. Also leider gibt es kein Thermalwasser sondern andere Anwendungen wie Moor-Packungen und Gas-Injektionen. Auch eine Salzgrotte lädt ein, 45 Minuten in einem bequemen Liegestuhl zu liegen und Salzluft wie am Meer einzuatmen. Am meisten hat mich die historische Vergangenheit beeindruckt. von Goethe war drei Sommer hintereinander dort, am Anfang wegen der besonderen Geologie, und dann zunehmend an dieser 19jährigen Ulrike von Leventzow, die er mit 74 heiraten wollte. Deren Eltern haben es jedoch verhindert und Ulrike hat trotz 5 Heiratsanträgen keinen annehmen wollen und ist im hohen Alter von 93 Jahren gestorben.
    Clip: Ich kann ihn löschen, muss aber nicht, hängt von eurem Interesse ab. Will niemanden langweilen.
    Ganz liebe Grüße und schönen Abend, das wünsche ich dir.... und allen, die hier lesen....
    Britt

  • Danke liebe Britt
    gepostet von geschrieben von  w Komet am 06.12.2016 10:02

    für Deine Aufklärung. Ich kannte Marienbad leider nicht, so habe ich einfach mal das Thermalwasser dazu erfunden....lach....
    Oft liegt man ein wenig daneben.
    Ich weiß, dass so ein Video oder Bericht sehr viel Arbeit macht, aber die Teilnehmer des ST haben sich verändert.
    Antworten bekommst Du nur, wenn Du ein Gedicht einsetzt.

    Es ist schade, wenn Du es löschen würdest.
    Herzliche Grüße und einen schönen Nikolaus wünscht
    Dir Ruth.

  • Schön, wieder mal
    gepostet von geschrieben von  w akinomp  (66) am 06.12.2016 15:02

    ein kleines Video von dir zu sehen. Ich war auch noch nicht in Marienbad.
    Trotz Nebel, Regen und Kälte hast du eine schöne Zeit dort genossen!? Seele baumeln lassen.
    Auch wenn die Rückmeldungen auf dein Video nicht so groß sind.....lösche ihn nicht. Denn angeschaut wird er.
    Ich wünsche dir noch eine angenehme Woche
    Mit einem lieben Gruß
    Monika

  • Hallöchen noch mal
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 06.12.2016 19:52

    liebe Ruth
    hab schmunzeln müssen... Es liegt auch sicher an mir, dass die Rückmeldungen immer weniger werden bei meinen Videos. Ich bin sehr faul - das muss ich eingestehen... und ich bin unabhängig. Ja, bei den Gedichten ist immer was los. Und wenn sich die Poeten untereinander streiten, dann wird es erst richtig spannend für alle miteinander. Ich mag das.
    Wünsche dir einen schönen Adventabend
    mit lieben Grüßen
    Britt

  • Fein liebe Monika,
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 06.12.2016 20:05

    dass du dich meldest. Die Seele baumeln lassen, das geht bei mir nicht, liebe Monika Just diese Redensart gefällt mir nämlich nicht und ich habe sie mir nie zu eigen gemacht. Aber ja, es hat viele Stunden der Ruhe gegeben. Abendessen um 18 Uhr und dann diese schrecklich vielen Stunden bis zum Frühstock im Zimmer ausharren mit fernsehen, lesen, mit dem Smartphone spielen und meine Lieblingssendung die "heute Show" angucken... Da gibt es immer was zu Lachen.
    Und das ist immer schön. In diesem Sinne auch dir einen schönen Abend in der Wärme
    Britt

  • Vielen Dank für diesen schönen Film über Marienbad, liebe Britt!
    gepostet von geschrieben von  w mila2010 am 11.12.2016 13:14

    Ich war im Oktober zum zweiten und bestimmt nicht letzten Mal in Marienbad und war wieder hellauf begeistert. Dort kann man so richtig die Seele baumeln und sich durch unterschiedlichste Anwendungen verwöhnen lassen. Alles in allem eine erholsame Woche mit vielen Spaziergängen. Ich mag besonders die Parkanlagen und den sehenswerten historischen Baubestand im Altstadtkern.

    Einen schönen 3. Advent wünscht mila.

  • Hallo mila mila
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 11.12.2016 21:22

    mila
    durch dein Erscheinen hier überraschst du mich total. Ich freu mich, denn ich erinnere mich an die Zeit der intensiven Aktivitäten hier im ST. Dein Video: Die Schönheit der Frauen ist ja etwas ganz Besonderes. ****
    Dir gefällt Marienbad so gut, dass du einen Aufenthalt wiederholt hast. Ich weiß noch nicht, ich bräuchte eher eine Kur mit Thermalwasser.
    Wünsche dir eine schöne nicht stressige Woohe
    Britt

  • Wiedersehen
    gepostet von geschrieben von  m heigl  (76) am 13.12.2016 11:13

    Für mich ist das Video aus einem besonderen Grunde interessant:
    Ich war als kleines Kind jahrelang mit meiner Mutter in Marienbad: "evakuiert".
    1970 und 2008 hab ich es erneut besucht, es ist ein Märchen eigentlich, keine wirkliche Stadt...
    (Wir wohnten im Stadtteil usovice im Süden)

  • Jahrelang lieber
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 13.12.2016 16:42

    heigl hast du als Kind in Marienbad gelebt. Damals gab es bestimmt noch nicht das große Stadion in Usovice, wie ich auf der Karte sehe. Aus welcher Gegend hat man euch rausgeholt und evakuiert? Und wann seid ihr endgütig hier angekommen? Kannst mir ja als PN antworten. Danke auf jeden Fall für die Information. Finde interessant, Marienbad nicht nur als historischen Kurort zu sehen, sondern auch als politischen Ort in den Vierziger Jahren.
    Danke und liebe Grüße in den frühen Abend
    Britt

  • Britt
    gepostet von geschrieben von  m heigl  (76) am 14.12.2016 09:34

    danke für deine Reaktion,
    es war so, mein Onkel war kein Freund der Nazis, er wurde aus München wegversetzt nach M., arbeitete dort in der Post. Seine Schwester, also mein Mutter, zog ebenfalls dorthin, evakuiert? Das Stadion glaub ich war für Pferderennen da, das ist sehr alt, später sperrten die Tschechen aus Rache Deutsche dort ein und misshandelten sie.
    Bei Kriegsende fuhren uns die AMIS, die damals diesen Teil der Tschechei besetzt, befreit hatten, auf Sattelschleppern nach Nürnberg, die Tschechen durften vorher noch Habseligkeiten von uns uns abnehmen.
    Es war eine unselige Zeit. 1970, da war Marienbad noch in einem armseligen Zustand, aber ich und mein Bruder fanden einige Orte wieder, an die wir uns ein wenig erinnern konnten, trafen das erste mal dort, bescheiden Urlaub machende DDR-Bürger, die taten uns leid.
    2008 glaub ich war es, als ich mit meiner Frau in einem Hotel, das ein bisschen SPA hatte, ein paar Tage dort war, und usovice erneut besuchte, das alte Haus stand immer noch, ein Russe liess es gerade tiptop herrichten, es war unterhalb der Prälatenquelle, die vielleicht inzwischen restauriert ist. Der Urlaub war sehr einprägsam. 1945, also bei der Rücksiedlung war ich fünf. Servus
    Weiss nicht, ob ich nochmal hinkomme.

  • Danke -
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 14.12.2016 18:41

    lb heigl für deine Rückmeldung. Man will seine Erinnerungen an die Kindheit unbedingt noch einmal auffrischen und alles ansehen. Das ist auch schön, obwohl so viel Ungutes dabei war. Ja - es gibt viele Menschen, die sehr viel Leid und Unrecht erleben mussten. Das habe ich von Betroffenen erzählt bekommen. Ich denke nicht oft an die Kriegszeiten zurück. Wir haben auch alles verloren. Ich versuche - im Hier und Jetzt zu leben. Schön, dass du dich beteiligt hast an dem Thema Marienbad.
    Mit vielen Grüßen in den Abend,
    Britt

  • Schönes Marienbad!
    gepostet von geschrieben von Gast am 15.12.2016 17:48

    Liebe Britt, ja, mit großem Interesse und freudiger Erinnerung habe ich Deine sehenswerte Diashow angeschaut. Auch die Musikuntermalung paßt zu diesen Aufnahmen wunderbar.
    Ich war im Juli 2016 für eine Woche dort. Auch damals, mitten im Sommer, kühles Wetter und viel Regen. Der Ort liegt ja auch recht hoch, ist also sowieso etwas kälter als das Flachland.
    Das Hotel am Ortsrand war perfekt, dort und in anderen gastronomischen Einrichtungen ausgesprochen freundliche Bedienung.
    Neben all dem, was man auf Deinen schönen Fotos sieht, hat mich auch die Singende Fontaine vor den Kolonnaden fasziniert. Du hast sie bestimmt auch bewundert?
    Sehr viele der Kurgäste fahren seit Jahren regelmäßig mit Begeisterung nach Marienbad (Goethe ja auch.....).
    Viele Grüße von Jariva48

  • Guten morgen
    gepostet von geschrieben von  m heigl  (76) am 16.12.2016 10:41

    Marienbad hat ein ähnliches, etwas raueres Klima, ähnlich der benachbarten Oberpfalz, aber die Luft ist dort relativ gut, viel Wald, nicht wenig Wind.
    Ich finde, Marienbad ist auf gutem Wege, seit vielen Jahren, ein wenig an seine alte Tradition anzuknüpfen, die in der Zeit des iron courtain lange brach lag.
    Weiss jemand, ob die Prälatenquelle inzwischen wieder amtiert?

  • Hallo und guten Tag
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 16.12.2016 11:13

    liebe Jariva:
    dann war das nicht besonders klug, im November diese Schnupperkur zu machen, aber natürlich preisgünstig. Ich hänge doch sehr ab von hellem warmem Wetter. Und so habe ich mich auch von der Singenden Fontaine fern gehalten. Nur Beton, Stahl, kein Wasser das ist kein Motiv für meine Augen. Aber der Brunnen ist im Sommer sicher sehenswert und ein beliebtes Highlight. Die Unfreundlichkeit war für mich völlig neu. Du hast das nicht so gesehen. Vielen Verkäufern und teilweise dem Personal fehlt ein Lächeln und die Bereitschaft zu beraten. Andere Länder, andere Sitten habe ich mir gedacht. Aber ich habe mich geübt darin, trotzdem zu lächeln und zu fragen und eine Reaktion zu bekommen. Bei manchen ging es, bei anderen nicht. Dir danke ich für deine geschriebenen Eindrücke und wünsche dir viel Freude bei deiner nächsten Kur in Marienbad.
    Viele Grüße von Britt

    Linktipp: Singende Fontäne

  • Die singende Fontäne
    gepostet von geschrieben von  m heigl  (76) am 16.12.2016 12:40

    gibt es auch auf YouTube Tags oder Nachts, z.B.



    Servus

  • Danke
    gepostet von geschrieben von  w Britt am 16.12.2016 17:36

    lb. heigl
    für deinen passenden Link. Von der Prälatenquelle kann ich dir nichts berichten. Wir haben immer die Rudolphsquelle in diesem Raum getrunken. 10 Schluck trinken, 10 Schritte gehen, heißt es. Ich wünsche euch jetzt schon einen ganz schönen 4. Advent. Und Heigl, vielleicht lohnt sich doch noch mal ein Kuraufenthalt in einer warmen Jahreszeit in dem märchenhaften Marienbad.
    Besten Gruß
    Britt

  • Prälatenquelle
    gepostet von geschrieben von  m heigl  (76) am 17.12.2016 09:41

    nur noch zum Abschluss, die Prälatenquelle war noch weiter vom Kern weg wie die Rudolphsquelle, also in usovice, oben auf dem "Bummerlhut" in der Nähe eines Märchenparks, letzteren wird es nicht mehr geben, es ist an die 70 Jahre her.

    Servus Britt und die anderen alle.



 Kommentar schreiben

Titel:


spacer
? 
smily smily smily smily smily smily smily smily smily smily smily smily
  Mehr Smileys  |  Hilfe zu den Buttons in neuem Fenster!

Respektiere die Meinungsfreiheit des anderen! Setze die Person nicht mit der Meinung gleich!
Wir freuen uns über Gedankenaustausch und nicht über einen Schlagabtausch.


Es empfiehlt sich, bei längerer Schreibzeit den Text zuerst in einem Editor zu verfassen oder vor "Beitrag anlegen" in die Zwischenablage zu kopieren, um Datenverlust zu vermeiden!

Text:

Du darfst bis zu 50000 Zeichen als Text schreiben

Text zum Link:

Link (nur mit http://):


> Anmeldung für nicht registrierte Nutzer




WERBUNG
Anwesend:
Flüchtlingshilfe
spacer
spacer
spacer
 ... mehr auf unseren Seiten:
spacer
spacer
spacer
Es haben Geburtstag: Kerze
spacer
 w pauli22  (84)  w BKA  (83)  m adolfkurt  (80)  m HummelCWPLOELIP2016  (76)  w renale  (75)  w 1202omarun  (74)  w 12.02.Omarun  (74)  w Ingrid-Emma  (71)  m Romantiker69  (71)  w Dorisis  (70)  w Mohraja  (69)  w Terralunaa  (69)  w Herrinda  (66)  w Sunshine64  (65)  w Schlafmuetzchen  (65)  w Walle52  (65)  m 123Walter  (64)  w MariaGabriel54  (63)  w noreen  (61)  m heinz1  (61)  w Mariechen  (58)  w Lehnkarin59  (58)  w Komposti60  (57)  w Melissa1  (56)  w hera55  (55)  w Elisa63  (54)  m oldiee  (37)  m susanne_caru  (33)  m timmbo  (32)  m earlenoch  (30)  w Seja  (28)  m Fallze  (27)
Interaktives PDF als Hilfe zur Orientierung im Seniorentreff

Mitgliedersuche:
Geschlecht:
Loginname
Nachname
Ort
PLZ



Besucher jetzt online
lesend:30
davon angemeldet:5
Mitglieder:13385 
Zum Fernsehprogramm von rtv


Impressum | Partner | Newsletter | Hilfe | Häufige Fragen | Unterstütze den Seniorentreff | Schalte Werbung

Zum Amazon-Partnershop des Seniorentreffs

ANZEIGE