Logo des Seniorentreffs
Link zu unserem Chat Link zu den lokalen Treffs und Gruppen Link zu den Blogs Link zu den Lebensbereichen Link zu den Kleinanzeigen Link zu Ratgeber Sicherheit Link zu Partner Seniorenportal
Benutzername: Passwort:
Registrieren
 Community-Spalte
Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Komplett neues Thema zum Brett "Computerhilfe (PC-Abteilung)" eröffnen:

Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren


  • Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren
    geschrieben von schorsch am 19.05.2017 09:34

    Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren?

    Vorweg: Ich habe schon in einschlägigen Foren nach Lösungen gesucht. Dort streiten sich aber die "Fachleute" bis zum Glaubenskrieg.

    Also nun zum Problem: Ich habe einen Samsung BD-HDD Combo (BD-F8500). Nach X hundert Aufnahmen, Abspielen, Löschen sind so viele "Löcher" entstanden, dass beim Aufnehmen von einer Lücke zur anderen gehüpft wird. Heisst: Beim Abspielen machen sich diese Hüpfer mittels kurzen Verzerrungen von Bild und Ton bemerkbar. Eine PC-Festplatte kann man defragmentieren. In der Betriebsanleitung des Recorders fehlt aber diese Möglichkeit.

    Frage: Geht das Fragmentieren auf der Festplatte eines Recorders nicht?

    Als Alternative bliebe das Formatieren. Aber dann würden ja alle noch vorhandenen Filme geschreddert!

    Autor:  m schorsch
    Beiträge 14662
     
  • Re: Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren
    geschrieben von hinterwaeldler am 19.05.2017 19:50 als Antwort auf schorsch vom 19.05.2017 09:34

    Ein Defragmentieren ist unmöglich. Warum auch? Kaufe dir einen USB-Stick und speichere darauf deine Videos. Der Stick muss nicht schnell sein, aber sein Speicherbereich so groß wie möglich. 256 GByte oder so. Von dort aus kannst du sie beliebig oft bearbeiten.

    Noch besser wäre es auf einer externen Festplatte zu speichern. Bei beiden Methoden hast die Daten wieder in einem Stück. Danach kannst du die BDs neu formatieren bzw die Bänder komplett löschen und beschreiben. Das geschieht dann auch wieder in einem Stück.

    Danach lässt du am besten die Finger davon. Oder du kaufst dir eine neue Kamera. Mein Camcorder für die Hosentasche kostete vor ca. 8 Jahren 50 Eus bis mir mein Sohn vor 3 Jahren seine alte Sony NEX-3 vermachte. Beide benutzen Speicherchips.

    Autor:  m hinterwaeldler
    Beiträge 9447
     
  • Re: Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren
    geschrieben von schorsch am 21.05.2017 10:12 als Antwort auf hinterwaeldler vom 19.05.2017 19:50

    Besten Dank. Du hast mich auf eine Idee gebracht: Ich werde versuchen, die noch auf der HD des Recorders vorhandenen Filme auf einen Stick oder eine externe Festplatte zu transferieren. Und dann die Festplatte des Recorders zu formatieren. Mal gucken, ob der Recorder diese Möglichkeit überhaupt kennt.

    Autor:  m schorsch
    Beiträge 14662
     
  • Re: Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren
    geschrieben von hinterwaeldler am 21.05.2017 11:55 als Antwort auf schorsch vom 21.05.2017 10:12

    Ich will dir nichts einreden, aber denke mal über einen neuen Camcorder nach, denn die Camcorder mit den kleinen DVD-RWs entsprachen lediglich dem damaligen Stand der Technik. Guggemada: http://www.billiger.de/show/kategorie/2194.htm?filter=f_561_100611,f_price_47x219&order=s_price

    Ich habe mir vor einigen Jahren mal vor Wut darüber, das mir die Bank als Rentner keinen Kredit mehr leiht und ich schnell mal einen Ersatz für die Hi8 brauchte, eine Aiptek gekauft. Mit ihr ist es möglich auch Bilder zu machen und sie benutzte schon eine 32 GByte-Speicherchip. Den kann ich dann zuhause herausnehmen und in den Laptop oder PC stecken und fertig. Das war schon ein großer Fortschritt. Ich benutze sie noch heute als "Hosentaschenkamera"

    Zwei Jahre später schenkte mir dann mein Sohn seine Sony NEX-3, weil er sie nicht bei Ebay verkaufen wollte. Guggemada: https://www.ebay.de/b/SD-Camcorder/11724/bn_197482

    Autor:  m hinterwaeldler
    Beiträge 9447
     
  • Re: Video Cassetten Recorder/Player defragmentieren
    geschrieben von schorsch am 25.05.2017 09:44 als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.05.2017 11:55

    Lieber Hinterwäldler, ich glaube, da habe ich einen Unsinn geschrieben: Es geht nicht um einen Video Cassetten Recorder/Player zu defragmentieren, sondern einen Samsung Festplatten-Recorder. Dieser hat ja eine Festplatte wie ein PC. Also sollte man die Platte, wie beim PC, doch auch defragmentieren können?

    Ich entschuldige mich.

    Autor:  m schorsch
    Beiträge 14662
     
Völlig neues Thema zum Brett "Computerhilfe (PC-Abteilung)" eröffnen:     

Die Autoren der Beiträge vertreten ihre persönliche Meinung, für die der Seniorentreff nicht haftet.
Du kannst diese Diskussion mit Deinen Freunden teilen:
  
          Thema drucken    Freunde einladen Freunde einladen

Tagesschau | Karikatur des Tages | Tagesrezept | Zitate | Spiele | Rabattecke | Buchladen

WERBUNG

Anwesend:
Flüchtlingshilfe
spacer
spacer
spacer
 ... mehr auf unseren Seiten:
spacer
spacer
spacer
Es haben Geburtstag: Kerze
spacer
 m Gerdd  (77)  w anne  (77)  w andra46  (71)  m Kilian  (71)  w velo79  (70)  m Boigi  (69)  m Traeumer226  (68)  w Annegret  (67)  w camilla313  (67)  m Gerugeva  (66)  w Mailibelle265  (65)  m James52  (65)  w lockenkopf  (63)  w pia1955  (62)  m Det1959  (58)  w Moescha  (56)  w ieirich  (43)  w KerstinA  (27)
Interaktives PDF als Hilfe zur Orientierung im Seniorentreff

Mitgliedersuche:
Geschlecht:
Loginname
Nachname
Ort
PLZ



Besucher jetzt online
lesend:70
davon angemeldet:24
Zum Fernsehprogramm von rtv


Impressum | Partner | Newsletter | Hilfe | Häufige Fragen | Unterstütze den Seniorentreff | Schalte Werbung

Zum Amazon-Partnershop des Seniorentreffs

ANZEIGE