Logo des Seniorentreffs
Link zu unserem Chat Link zu den lokalen Treffs und Gruppen Link zu den Blogs Link zu den Lebensbereichen Link zu den Kleinanzeigen Link zu Ratgeber Sicherheit Link zu Partner Seniorenportal
Benutzername: Passwort:
Registrieren
 Community-Spalte
Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Komplett neues Thema zum Brett "Aktuelle Themen" eröffnen:
Seite : << 1 | 2 | 3 | .... | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | .... | 151 | 152 | 153 >> (153 Seiten)

  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von old_go am 12.06.2017 09:56 als Antwort auf kunvivanto vom 12.06.2017 09:31

    Und ich hatte in der Nacht eine unerwartete Freude.

    Weil ich nicht schlafen konnte,habe ich mit dem Hund einen mitternächtlichen Spaziergang gemacht.
    Als wir zurückkamen,stand ein junger Mann an seinem Auto,grüßte freundlich,stellte sich vor
    (neuer Pfleger für die Nachtwache)
    und sagte,nach einem kurzen sehr netten Gespräch:

    ich bin die ganze Nacht da,haben sie keine Scheu,zu rufen,wenn sie Hilfe brauchen.

    Die Wärme seiner Stimme war wohltuend seine Worte auch.

    Ich hab dann noch eine Weile bei Kerzenlicht im Liegestuhl auf der Terrasse gelegen,leise Musik gehört,Hund und Katze neben mir,
    der Duft von Rosen und Juniperus die um die Terrasse ranken und in diesem Jahr besonders üppig blühen,
    gaben mir das beglückende Gefühl,hier den richtigen Platz gefunden zu haben.

    Gudrun

    Autor:  w old_go
    Beiträge 5190
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von Sylvie46 am 12.06.2017 12:01 als Antwort auf old_go vom 12.06.2017 09:56

    Blumen am Wegrand [/b](Sylvie46)


    *Wunderbare* Erkenntnis - Danke !!!
    Für mich - der Aufsteller des Tages - Freue mich über Deinen Post !!!
    Ich erwache jeden Morgen um 5 h - setze mich ans offene Fenster + belausche die Vögel - sie *begrüssen den neuen Tag* - sogar wenn's regnet
    Herzlich
    Sylvie

    Vogelgezwitscher [/b](Sylvie46)

    Autor:  w Sylvie46
    Beiträge 1434
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von umanitad am 12.06.2017 12:08 als Antwort auf old_go vom 12.06.2017 09:56

    Das freut mich für Dich!
    Es ist schön ,dass Du Dich nun heimisch und geborgen fühlst und doch "frei" bist!

    Aber Du bist ja schon recht mutig,so spät noch unterwegs zu sein. Das ginge bei uns leider kaum gefahrlos.
    Aber im Garten oder Balkon die nächtlichen Gerüche,Geräusche und Stille geniessen, mach ich auch liebend gerne.-
    Geniesse den Tag, mit netten Begebenheiten

    Autor:  w umanitad
    Beiträge 218
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von olga64 am 12.06.2017 16:57 als Antwort auf Betti vom 11.06.2017 08:26

    Ich glaube, wenn jemand eine so unerwartete, nette GEste wie die mit dem verlorenen Adressbüchlein erfährt, wird er oder sie dies das nächste Mal ebenso machen (hoffe ich wenigstens). Freut mich sehr für Sie!

    Ich erhielt heute den von mir online bestellten gemütlichen Lesesessel (dunkelbraun und mehrfach verstellbar, damit "man" auch ein Schläfchen darin machen kann, wenn die Zeitung auf den Bauch sinkt).
    Das Möbelhaus, mit dem ich gerne online zusammenarbeite bietet auch den tollen Service der Montage und der Rücknahme von alten Möbeln (alles gegen einen kleineren Betrag). Fand ich toll, dass die Anlieferung sehr pünktlich erfolgte, die Männer freundlich und nett den Sessel aufbauten und mein altes Glump mitnahmen. Werde wieder dort kaufen, soviel ist sicher.
    Da ich dort seit Jahren als Kundin geführt bin, erfolgt alles gegen Rechnung, was mir angenehm ist. Sollte sich doch eine Defekt herausstellen, der bei Anlieferung nicht erkannt werden konnte, habe ich nicht schon alles bezahlt und keine grosse Handhabe mehr, mich zu wehren. Olga

    Autor:  w olga64
    Beiträge 29884
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von werderanerin am 13.06.2017 12:15

    Kam gerade von einer Einkaufstour zurück und wenn ich bei "Apollo" vorbei komme und es ist leer, bitte ich den netten "Verkaufsmenschen" darum, die Brille zu reinigen...meistens kommt man kurz ins Gespräch und Zum Schluß bekam ich dann noch einen Gutschein für die nächste Brille...

    Ebenso so freundlich erging es mir am Spargelverkaufsstand..., wo es den letzten, frischen Spargel gibt...,man kennt sich schon derweile und hat immer ein nettes Gespräch...

    Es gibt eben auch angenehmes und freundliches Verkaufspersonal und das macht den Tag schon mal freundlicher..., leider ja nicht selbstverständlich !

    Kristine

    Autor:  w werderanerin
    Beiträge 1364
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von olga64 am 13.06.2017 16:21 als Antwort auf werderanerin vom 13.06.2017 12:15

    Logischerweise begegnet man freundlichen Menschen auch im Verkaufsbereich immer dann, wenn man selbst freundlich zu ihnen is (wie man in den Wald reinruft....). Humor schadet auch in diesem zwischenmenschlichen Bereich eigentlich nie.
    Derzeit ist eine Urlaubsvertretung für meine Zeitung tätig. GEstern kam die Zeitung erst um 10.00 Uhr und ich traf die Vertretung. Sie schaute mich etwas unsicher an und entschuldigte sich für die Verspätung. Ich erklärte ihr aber mein Verständnis und bat sie nur, wenn irgend möglich, die Zeitung gegen 9.00 Uhr zu bringen. Gerne, meinte sie - sie hatte befürchtet, ich hätte sie gerne schon um 6.00 Uhr morgens, was ich aber verneinte und mich als Langschläferin outete.
    Heute Morgen um 8.30 Uhr war die Zeitung wie gewohnt im Briefkasten.

    Hätte ich jetzt getobt und geschimpft, wäre die Zeitung sicherlich am Vormittag gar nicht mehr gekommen. Olga

    Autor:  w olga64
    Beiträge 29884
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von Drachenmutter am 14.06.2017 13:38

    Heute bin ich sooo froh, dass einer meiner Backenzähne, der mich über drei Jahre lang immer wieder geärgert hat, der mir die schlimmsten Schmerzen verursacht hatte, die ich jemals hatte, endlich raus ist.

    Es begann vor ca. 3 Jahren damit, dass sich der Nerv langsam aber sicher verabschiedete, ich zeitweise in Schüben unerträgliche Schmerzen hatte und weder Zahnarzt noch HNO-Arzt wussten, woran das denn nun lag. Ich hatte schon den Trigeminusnerv in Verdacht, der war's aber nicht.

    Vor ca. anderthalb Jahr fand mein Zahnarzt dann endlich die Ursache, nachdem der Zahn auf Druck reagierte. Der Rest des Nervs wurde gezogen und es begann eine lange Wurzelbehandlung. Ständig entzündete sich der Wurzelbereich wieder neu und ich war Dauergast beim Zahnarzt. Hätte dort ein Zimmer mieten sollen.

    Vor einem Monat habe ich ihn dann angefleht, den Zahn doch endlich zu ziehen. Da war er dann einverstanden, schickte mich aber damit zum Kieferchirurgen, weil nach dem Röntgenbild anzunehmen war, dass mindestens eine Wurzel des Zahns in die Kieferhöhle ragen könnte und ich damit beim Kieferchirurgen besser aufgehoben wäre, denn der müsste den Kiefer dann direkt wieder schließen.

    Heute war nun der Termin. Und nun bin ich das Ding endlich los. Die Wurzeln ragten übrigens nicht bis in die Kieferhöhle. Glück gehabt. Manno, bin ich froh. Drei Jahre Martyrium vorbei. Jippie.

    LG,
    Drachenmutter

    Autor:  w Drachenmutter
    Beiträge 9096
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von Wolkenschieber am 14.06.2017 23:19

    Ich freue mich sooo sehr, dass es wieder einmal gelungen ist, einen Elefanten aus qualvoller Gefangenschaft in Indien zu befreien - und das vor allem durch die weltweiten Proteste und Petitionen von peta Indien und social networls wie z.B. Facebook.

    Viele belächeln diese Petitionen und meine, dass man damit ja doch nichts ausrichten kann - doch, man kann! Über 200.000 Unterschriften wurden weltweit gesammelt und damit konnte peta India das Maharashtra Forest Department endlich überzeugen, den Elefanten frei zu geben - er ist jetzt auf dem Weg in ein Elefantenschutzgebiet in Nordindien, endlich ohne Ketten und ohne Arbeit, in medizinischer Versorgung und viel Fürsorge.

    Ein spezialisierter Tierarzt und ein Expertenteam des Elephant Conservation and Care Centre (ECCC) in Mathura , seiner neuen Heimat in Freiheit, begleiten ihn. Dort wird es noch einige Zeit brauchen, bis er, der immer einsam und ohne Gesellschaft war, mit Artgenossen zusammen geführt werden kann. Zunächst muss er wieder zu Kräften kommen ..

    Das hier ist er - , ein Elefantenbulle, über 70 Jahre alt, schwer traumatisiert und krank nach 50 Jahren Gefangenschaft im Shri Bhavani Museum Yama Devi Tempel in Aundh, Provinz Satara



    Das stolze Tier wurde dort als "Tempelelefant" in einem finsteren, feuchten Loch von einem Tempel gehalten, sein Mahout kümmerte sich nicht einmal um die gesundheitliche Grundversorgung wie Fusspflege und Entwurmung usw und seine Ketten quälten ihn sein Leben lang.Er ist stark traumatisiert, hat sehr kranke Füsse und Arthrose ...

    Der Weg zu seiner Befreiung war schwer, denn das Dorf wollte ihn behalten, der Mahout und einige Leute dort drohten sogar mit Massenselbstmord ...den "heiligen Elefanten" holten sie nur zu den religiösen Festen heraus, bemalten und schmückten ihn und trieben ihn durchs Dorf - das war die ganze Verhrung ..und so wie ihm geht es immer noch hunderten von Elefanten in Indien.
    Auf dem Link unten geht es auf die peta-Seite mit vielen Bildernund einem Bericht in englisch.

    Bitte lächelt nicht, wenn es irgendwo mal wieder eine Petition gibt und ihr gebeten werdet, per Mouseclick zu helfen ... die Rettung dieses Elefanten ist doch der Beweis, dass es funktioniert. Vielen Dank!

    Nachtrag: so schrecklich wurde das Tier 50 Jahre gequält

    , Bilder seines bisherigen traurigen LebensGajraj

    Linktipp: Gajraj, endlich auf dem Weg in die Freiheit

    Autor:  w Wolkenschieber
    Beiträge 1837
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von kunvivanto am 17.06.2017 17:52

    Schwartau gespielt.
    Im Klartext: Die erste Marmelade des Jahres eingekocht. 3100g Himbeeren.

    Autor:  m kunvivanto
    Beiträge 1231
     
  • Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 4
    geschrieben von Chopra am 17.06.2017 19:34

    Über zwei Freude-Meldungen kann ich mich von Herzen mitfreuen.

    Bei Drachenmutter kann ich die Erleichterung und Freude gut nachvollziehen. Ich glaube bei dieser Erlösung von den Schmerzen könnte man vor Freude im Dreieck springen . Ein schönes Wochenende ist gegeben.

    Dann der Bericht von Wolkenschieber. So entsetzlich sind diese Erzählungen über das Leben eines Tieres. Dann aber die Aussicht, für den armen Elefanten, den Rest seines Lebens in Frieden und Würde zu verbringen. Dieses ist wirklich ein Mitteilung über die man sich sehr freuen kann.

    Ursula

    Autor:  w Chopra
    Beiträge 5083
     
Völlig neues Thema zum Brett "Aktuelle Themen" eröffnen:     
Seite : << 1 | 2 | 3 | .... | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | .... | 151 | 152 | 153 >> (153 Seiten)
Die Autoren der Beiträge vertreten ihre persönliche Meinung, für die der Seniorentreff nicht haftet.
Du kannst diese Diskussion mit Deinen Freunden teilen:
  
          Thema drucken    Freunde einladen Freunde einladen

Tagesschau | Karikatur des Tages | Tagesrezept | Zitate | Spiele | Rabattecke | Buchladen

WERBUNG

Anwesend:
Flüchtlingshilfe
spacer
spacer
spacer
 ... mehr auf unseren Seiten:
spacer
spacer
spacer
Es haben Geburtstag: Kerze
spacer
 w Doerte  (80)  w harzeline  (76)  w Sirthata  (76)  m ulf  (73)  w Bigella  (72)  m 1234juco  (70)  m Berni48  (69)  m BernhardHG  (69)  m laboer  (67)  m Jocni  (67)  w angelika-1951  (66)  m hooks2107  (64)  w feelgood  (64)  m starbuckone  (58)  m LieberKater  (57)  m Savewater  (54)  w Sonnenschein  (52)
Interaktives PDF als Hilfe zur Orientierung im Seniorentreff

Mitgliedersuche:
Geschlecht:
Loginname
Nachname
Ort
PLZ



Besucher jetzt online
lesend:117
davon angemeldet:37
Zum Fernsehprogramm von rtv


Impressum | Partner | Newsletter | Hilfe | Häufige Fragen | Unterstütze den Seniorentreff | Schalte Werbung

Zum Amazon-Partnershop des Seniorentreffs

ANZEIGE