Anzeige
Logo des Seniorentreffs
Link zu aktuellen Beiträgen im Forum Link zu unserem Chat Link zu den lokalen Treffs und Gruppen Link zu den Blogs Link zu den Lebensbereichen Link zu den Kleinanzeigen Link zu Partner Seniorenportal
Benutzername: Passwort:
Registrieren

 Community-Spalte
Bilder| Freunde| Gästebuch| Beiträge| Blog| Termine|
Du kannst auf folgende Weise mit daysi in Kontakt treten:
Bitte melde dich vorher an! Neue Nachricht schreiben
Bitte melde dich vorher an! Freundschaftsangebot senden

Anzahl gefundener Artikel: 9

Zeige Artikel 1 bis 9 :

 
1. Eigene Gedichte 11.01.11, 16:56 Uhr
 Silvesterabend
 das alte Jahr ist fast vorbei, mit viel Drumrum und Allerlei.... verharren wir 'nen Augenblick und werfen einen Blick zurück... Trauer, Frust, Glück, Freude, Spass, s'ist viel geschehen, von allem was. Man streicht manches , ohne zu klagen, das Wichtigste aber, werden wir im Herzen tragen.... (...)

2. Eigene Gedichte 28.03.09, 18:30 Uhr
 Wo bleibt der Frühling??
 die Natur liegt auf der Lauer, ist sogar ein wenig sauer, weil der Frühling solang fehlt und kein warmes Lüftchen weht. Hörst du es raunen in der Luft... hallo....wo ist der Frühlingsduft??? (...)

3. Eigene Gedichte 26.03.09, 15:47 Uhr
 Der Träumer
 die Zeit fliegt schnell, die Zeit ist hart, wer da nicht mitzieht, geht bergab. Für Träumer ist das Leben schwer, doch wenn er träumt... er merkt's nicht mehr. Er flüchtet sich in seine Welt, wo alles hell und gut bestellt. Im Traum versetzt er sich dorthin, wo tausend bunte Blumen blüh'n und (...)

4. Eigene Gedichte 22.03.09, 10:23 Uhr
 Ein kleiner Spruch
 mit Denken erreichst Du mehr, als mit Kraft, ideal ist, wenn Du beides hast. (...)

5. Eigene Gedichte 03.03.09, 18:00 Uhr
 Meinem Enkel zum 18. Geburtstag
 mit 18 ist die große Wende, deine Kindheit ist zu Ende. Du kannst jetzt vieles selbst entscheiden, .. was will ich tun, was laß ich bleiebn. Deine Entschuldigungen füllst du jetzt selber aus, kommst einfach mal,ohne zu fragen, erst früh morgens nach Haus'.!!?? Doch auch die Verantwortung mußt du (...)

6. Eigene Gedichte 09.02.09, 17:27 Uhr
 Ein schöner Traum. (schwäbisch)
 heut nacht em Traum war i weit fort, am Meeresstrand, am a herrlicha Ort, die Sonn' hat g'scheint, dr Hemmel war blau, dr Sand war warm ond d'Luft ganz lau, dia Wella hend plätschert, i hans deutlich g'hört, koin Mensch war da, ond hat mi g'stört. Des Wasser plätschert, wia om d'Wett, i wach (...)

7. Eigene Gedichte 07.02.09, 19:29 Uhr
 Gute Freunde
 Draußen ist's kalt, kein Sonnenschein, was kann da denn schöner sein, als sich mit guten Freunden treffen, möglichst noch bei gutem Essen. Jeder weiß was, erzählt und lacht, wie das gleich alles heller macht. Man fühlt sich wohlig, warm, geborgen, vor der Tür bleiben die Sorgen. So ein (...)

8. Eigene Gedichte 06.02.09, 10:41 Uhr
 Sich regen,bringt Segen
 Auf des Apfelbaumes Spitze, hängen die allerschönsten Früchte. doch es kommt nicht Jedermann, ohne weiteres heran. Wer recht dumm, der stellt sich drunter, vielleicht fällt mal einer runter, der Gescheite holt die Leiter, klettert ein paar Sprossen weiter und im Nu hat er geschickt, die (...)

9. Eigene Gedichte 05.02.09, 20:55 Uhr
 Mein Trost
 Mir geht's gut, das muß ich mir heut' sagen, mir geht's gut, das muß ich mir gesteh'n, mir geht's gut, ich hab' nichts zu beklagen, mir geht's gut, das muß ich ganz klar seh'n. Auch wenn die Sonne mal nicht scheint und der Himmel Tränen weint, bricht die Welt nicht gleich entzwei, auch diese (...)



UNSER TIPP: Du kannst Deine Artikel im größten Web-Verzeichnis bekannt machen!

WERBUNG
Anwesend:
Flüchtlingshilfe

Gruppenmitgliedschaften des Homepagebesitzers

keine

Treff-Mitgliedschaften des Homepagebesitzers

keine


Impressum | Partner | Newsletter | Hilfe | Häufige Fragen | Unterstütze den Seniorentreff | Schalte Werbung

Zum Amazon-Partnershop des Seniorentreffs

ANZEIGE