Anzeige
Logo des Seniorentreffs
Link zu aktuellen Beiträgen im Forum Link zu unserem Chat Link zu den lokalen Treffs und Gruppen Link zu den Blogs Link zu den Lebensbereichen Link zu den Kleinanzeigen Link zu Partner Seniorenportal
Benutzername: Passwort:
Registrieren
 Community-Spalte


Benutzerdefinierte Suche
bild

Seniorentreff im Internet - über uns

 

Der Seniorentreff ist eines der ältesten und aktivsten deutschsprachigen Netzwerke für Senioren.


Der Seniorentreff im Internet ging Anfang 1998 mit dem Gedanken ans Netz, durch eine internationale, deutschsprachige Internet-Plattform zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen beitragen zu können. Wir hatten aufgrund unserer beruflichen Erfahrungen und durch die vorausgegangene Gründung der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet (ZUM.DE) erkannt, dass das Internet die Zusammenarbeit, das Kennenlernen und Kommunizieren von Personen ermöglicht, die wegen großer räumlicher Entfernung oder aus Gründen eingeschränkter Mobilität anders nicht zusammenkommen können. Diese Tatsache, so dachten wir uns, könnte gerade älteren Menschen wieder neue Welten erschließen.

1998 war das "Internet" noch nicht in allen Köpfen angekommen und unser Gedanke wurde eher belächelt. Seit dieser Zeit erfreut sich der Seniorentreff im Internet aber einer stetig wachsenden Beliebtheit und er hat, wie uns die Briefe von Seniorinnen und Senioren zeigen, für viele tatsächlich die erwünschten Ziele erreicht. Darüberhinaus ist es bemerkenswert, dass der virtuelle Treffpunkt immer mehr dazu beiträgt, so manches reale Treffen zu organisieren.

Warum "Seniorentreff im Internet" und kein Kunstname?

Wer das Bild der Senioren in der Gesellschaft verbessern will, darf nicht damit anfangen, den Begriff des "Seniors" zu verleugnen! Gerade hinter den Kunstbegriffen, die oft für 50plus-Seiten verwendet werden, verbirgt sich im Grunde genommen nur die Angst vor dem Alter und damit letztlich eine verkappte Diskriminierung der älteren Generation.

Für unser Portal gilt keine Altersbeschränkung, alle sind nicht nur eingeladen mitzumachen, sondern es lassen sich bei uns auch alle erwachsenen Altersgruppen finden.

Zur "Politik" des Seniorentreffs im Internet

Wir garantieren, dass

  • der Seniorentreff keine bei der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adressen oder postalische Adressen zur Versendung kommerzieller Werbemails benutzen,
  • oder Adressenlisten an kommerzielle Anbieter weitergeben wird.
  • und es wird keine "Zwangsmitgliedschaft" in Mailinglisten oder Newslettern geben,
  • die Benutzung der Chats und Diskussionsforen bleibt von der freiwilligen Teilnahme an Newslettern entkoppelt.
Möglichkeiten zur sozialen Kommunikation, die der Seniorentreff im Internet seinen Mitgliedern eröffnet

Die Inhalte des Seniorentreffs sind bis auf die geschützten Daten der Mitglieder und geschützte Bereiche im Forum und in den Gruppen weltweit lesbar, auch für Nichtmitglieder. Warum also macht die Registrierung als Mitglied Sinn?

Mitglieder können
  • sich im Seniorentreff vorstellen und eine Homepage erstellen
  • in den zentralen Diskussionsforen mitdiskutieren
  • ihre eigenen Blogartikel schreiben und zum Kommentieren frei stellen
  • die Blogartikel anderer kommentieren
  • ein unkommentierbares Tagebuch schreiben
  • Einträge in den privaten Gästebüchern anderer Mitglieder machen
  • bei Wortspielen und Wettbewerben mitmachen
  • am Seniorentreff-öffentlichen Chat (mit vielen Themenräumen) oder in einem Vieraugenchat teilnehmen
  • mit anderen Mitgliedern Privatnachrichten austauschen
  • eine eigene Interessensgruppe oder einen lokalen Seniorentreff gründen
  • sich an einer der zahlreichen realen Treffen von Seniorentrefflern beteiligen (Städtereisen)

Dein freiwilliger Beitrag zum Seniorentreff

Unterstützung erfährt der Seniorentreff durch jeden Schreiber, der zu den interessanten Inhalten im Seniorentreff beiträgt.

Wertvolle Unterstützung ist auch die Mundpropaganda, die dazu führt, dass sich neue Mitglieder anmelden. Hierzu senden wir gerne kostenlose Flyer zu. Wir lehnen es bewusst aus Datenschutzgründen ab, die Adressbücher unserer Mitglieder zu durchforsten, um Mitmach-E-Mails zu verschicken, so wie dies andere Netzwerke tun.

Du darfst aber gerne Deine Bekannten und Freunde selbst handverlesen zum Mitmachen im Seniorentreff einladen.

Homepagebesitzer leisten einen wichtigen Beitrag, wenn sie einen Link zu Seniorentreff.de auf ihrer Webseite unterbringen. Im Gegenzug darfst Du dann gerne Deine Homepage bei uns bekannt machen.

Du unterstützt uns auch, wenn Du mit anderen auf unserer Webseite einen freundschaftlichen Umgang pflegst.

Bitte Werbung zulassen!

Wir haben Kosten für Mitarbeiter, Serverbetreuung und Softwarenentwicklung. Da wir keinen obligatorischen Mitgliedsbeitrag erheben und auch keine Fördergelder erhalten, sind wir auf die Werbung als Einnahmequelle angewiesen. Wenn Dir der Seniorentreff gefällt und Du ihn für soziale Interaktionen nutzt, dann bitten wir Dich darum, die Werbung im Seniorentreff nicht zu blockieren und Werbung zumindest im Seniorentreff zuzulassen.

Bitte lies hierzu bei Verwendung des Adblockers diese Information. Ähnliche Aufrufe haben auch bereits Zeit.de, Spiegel.de und andere seriöse Portale gestartet.

Alternativ: Freiwilliger Mitgliedsbeitrag

Falls Du Werbung nur nervig findest und Du sie deshalb blockierst, den Seniorentreff aber dauerhaft nutzen willst, hilfst Du uns auch durch eine freiwillige monatliche Spende. Wir garantieren, dass eine eventuell überwiesene freiwillige Spende direkt und ausschließlich dem Seniorentreff im Internet und seiner Entwicklung zu Gute kommen wird. Der Seniorentreff im Internet hat seit 1998 die Rechtsform einer Personengesellschaft, Inhaber sind die Webmaster.

Bankkonto

Kontoname: Seniorentreff
Volksbank Freiburg i. Brsg.
BIC: GENODE61FR1
IBAN: DE56 6809 0000 0015 2835 05


Über Paypal den Seniorentreff im Internet unterstützen


Herzlichen Dank!



Die Webmaster und Inhaber
Margit und Karl

-> Zum Impressum

-> Interview von Margit über den Seniorentreff in SWR4

-> Mehr zum Seniorentreff in TV, Radio und Presse.

kleines Handbuch des SeniorentreffsDas kleine, kostenlose Handbuch des Seniorentreffs ist eine interaktive PDF. Es kann auch im Querformat ausgedruckt werden.


Mitglieder und Institutionen können jederzeit kostenlos Seniorentreff-Flyer anfordern:

ST-Flyer-Downloadversion

(als Schutz vor SPAM ist die Adresse nur ein Bild, bitte also ins E-Mailadressfeld eintippen)




   druckenDrucken    WeiterempfehlenWeiterempfehlen

Tagesschau | Karikatur des Tages | Tagesrezept | Zitate | Spiele | Rabattecke | Buchladen

WERBUNG
Anwesend:
Flüchtlingshilfe
spacer
spacer
spacer
 Auf unseren Seiten:
spacer
spacer
spacer
Es haben Geburtstag: Kerze
spacer
 m Bodenbach  (89)  m Arturo  (79)  w ErikaWegener  (77)  m WernerSchulz  (66)  w Helena12401  (66)  w Bobby24  (65)  w muwa  (63)  w ingepaul  (63)  w Weraga  (63)  w hausjohannes  (63)  w Dixie  (61)  m Ostfriese  (59)  m Kinnel  (53)  w Ombudsfrau  (33)  m DavidBru  (30)
Interaktives PDF als Hilfe zur Orientierung im Seniorentreff

Mitgliedersuche:
Geschlecht:
Loginname
Nachname
Ort
PLZ



Besucher jetzt online
lesend:174
davon angemeldet:51
Mitglieder:13735 
Zum Fernsehprogramm von rtv

ANZEIGE